Profil

Matthias
Bartsch

Qualifikation
Matthias Bartsch studierte Bauingenieurwesen in Aachen, Sydney, Hannover und Delft. Nach seinem Master-Abschluss absolvierte er ein berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre. Später ließ er sich zum Projektmanagement-Fachmann, Business Coach und Personalentwickler zertifizieren.

Berufsweg
Seine ersten Karriereschritte ging Matthias Bartsch bei der Ingenieurgesellschaft Bureau Veritas. Dort entwickelte er sich vom Projektleiter zum Business Developer. In diesen Funktionen führte er Investitions- und Change-Projekte zum Erfolg, akquirierte neue Kunden und gab eigens konzipierte Trainings und Coachings. Da es ihm große Freude machte, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und neue Lösungen zu entwickeln, startete er 2010 als selbstständiger Berater, Trainer und Coach. Seine Leidenschaft gilt seitdem vor allem der Personalentwicklung. Matthias Bartsch konzipiert, realisiert und evaluiert Personalentwicklungsprogramme mit hohem Mehrwert für seine Kunden. Ein ähnliches Aufgabenspektrum übernimmt er seit 2014 auch an der RWTH Aachen und seit 2016 an Bord der PAWLIK Consultants.

Expertise
Matthias Bartsch trainiert und coacht schwerpunktmäßig Führungskräfte, Teams und Projektleiter. Zu seinen Themengebieten in der Personalentwicklung gehören u.a. arbeitsintegrierte Ansätze, Talent Management und Nachfolgeplanung, Kompetenz- und Leistungsmanagement sowie begleitende Maßnahmen der Team- und Organisationsentwicklung.

Areas of Expertise
Training | Culture Change

Büro
Köln

Kontaktdaten:
E-Mail oder unter +49 (0)40/53 28 50-0 bzw. +49 (0)173/41 07 196

Benötigen Sie mehr Informationen?
Vereinbaren Sie ein unverbindliches Expertentelefonat:
Danke. Wir rufen Sie schnellstmöglich an.